BN-Ortsgruppe Neunkirchen am Brand u. Umgebung

Herzlich Willkommen AUF Unserer homepage-StartSeite

Informationen aus verschiedensten Bereichen haben wir für Sie bereit gestellt - legen Sie los.


Fazit aus Volksbegehren 15.02.2018: ------> mehr Artenschutz im Landkreis Forchheim

Ranking: 1. Dormitz: 28,1 % - 2. Kleinsendelbach: 27,9% - 3. Neunkirchen a.Br.: 26,8% - 9. Hetzles: 20,9%
  Bayern: 18,4% - Landkreis FO: 18,9% - obige Werte: unser Gemeindebereich                              MEHR


BILD DES MONATS

April 2019, Der Frühlingsreigen beginnt . . . Kirschblühte im Garten; Fotografin: Annemarie Birnfeld

                                 ⇑   Hier könnte auch Ihr Bild stehen!   ⇑
Entdecken Sie mit uns die versteckten und schönsten Winkel der Natur auf dem Gebiet der Ortsgruppe!
Auch durchaus solche, die zeigen, wo etwas getan werden muss!
Kontaktieren Sie uns per Link: neunkirchen-am-brand-und-umgebung(at)bund-naturschutz.de

zum ARCHIV BILD DES MONATS  (Hinweis zur Zusendung von Fotos in Bearbeitung)



AKTUELLES

Ruderalpflanzen im Vorgarten, Foto: Karin Weber

07.03.2019 - Wilde Pflanzen vor der Tür-
ein Geschenk der Natur - Der Frühling rückt immer näher, haben sie sich auch schon mal beim Fugenkratzen ertappt und sich den Rücken dabei krumm gemacht? Das muss nicht sein, geben sie der Natur eine Chance! Haben sie Mut zu einer vielfältigen natürlichen Ästhetik, anstatt der    WEITER


07.03.2019  -  INFORMATIONEN ZU 5G, Mobilfunknetz der 5. Generation - die Pläne von Industrie und Staat -
Technik, Planungen und Risiken zum neuen 5G Funkstandard - das geht jeden von uns etwas an.

Weitergehende Informationen, u.a. auch zu einer Petition an Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel   HIER


Aktion Kröten- und Molche-Sammeln 2019 - Foto Alexander Nadler

21.02.2019 - Amphibien-Sammelaktion
Die Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung des BUND Naturschutz in Bayern e.V. sucht auch für die kommende Kröten-Molch-Sammelaktion wieder Sammlerinnen und Sammler.
Die Sammelaktion findet entlang der Gemeindeverbindungsstraße  . . . WEITER


MdL Ursula Sowa (Bildmitte) vor Ort Umfahrungen Dormitz u. Neunkirchen a.Br.,v. l. n. r.: Hildegard Bauernfeind (VCD), Bernhard Birnfeld (Bund Naturschutz), Hans-Thomas Benz (BI Schwabachtal), Gerhard Derfuß (Landwirt), Bernhard Kreissl (Landwirt), Karl Waldmann (Kreisrat LK Forchheim Bündnis 90/Die Grünen);
FOTO: Bettina Wittmann, Marktgemeinderätin von Neunkirchen/Brand (Bündnis 90/Die Grünen)

17.02.2019 - Ortstermin Umfahrungen Neunkirchen a. Br. und Dormitz
Landtagsabgeordnete Ursula Sowa (Bündnis 90/Die Grünen) machte sich ein Bild von der noch unberührten Landschaft bei Neunkirchen und Dormitz.

Über Bedrohungen in Fauna und Flora beider Straßen - auch im Bereich gefährdeten landwirtschaftlicher Betriebe - sowie zu alternativen Lösungsvorschlägen - auch dem möglichen Ost-Ast der Stadt-Umland-Bahn Erlangen (StUB) - informierten sie BürgerInnen des "BÜNDNISSES besorgter . . . WEITER


Leben im Vorgarten, Foto: Karin Weber

16.02.2019 - Steinwüsten 
Nicht nur Landwirte können die Artenvielfalt bereichern! Die Verantwortung aller Bürger hört nicht bei der Unterschrift zum Volksbegehren Artenvielfalt auf! GRAU in GRAU zeigt sich die triste Gartenkultur der Neuzeit. Die Steinwüsten aus dem Baumarkt  verdrängen zunehmend die Artenvielfalt.  WEITER


15 02.2019, 19:30  -  VERANSTALTUNGSHINWEIS
5G, Mobilfunknetz der 5. Generation - die Pläne von Industrie und Staat 

-   VORTRAGABEND MIT ANSCHLIESSENDER DISKUSSION UM MACHBARE ALTERNATIVEN
Der neue 5G Funkstandard - das geht   WEITER




BRENNPUNKTE Natur

BAGGERSEEN KLEINSENDELBACH

HOCHWASSERSCHUTZ BRANDBACH-SYSTEM

Gewässerentwicklung Hetzles-Neunkirchen-Dormitz

DAS GENERELLE ANLIEGEN



Letzte Änderung: 10.03.2019, 17:55