Zur Startseite

Aktuelles

Ortsgruppen

Kirchehrenbach - Weilersbach

Arbeitskreise

Ziele der Ortsgruppe

Ausgehend von den BN-Zielen, s. unten, setzen wir uns für den Schutz und Erhalt unserer Kulturlandschaft, Naturdenkmäler und anderer Schutzgebiete sowie der in ihrem Bestand gefährdeten Pflanzen, Tiere und Biotope ein. Unsere praktische Naturschutzarbeit leisten wir auf lokaler und regionaler Ebene. Hierzu gehören z.B. die Biotoppflege aber auch Eingaben zu Maßnahmen, die die Zerschneidung und Isolation von Lebensräumen befürchten lassen und/oder schädliche Einflüsse auf die Luftreinhaltung, den Lärm- oder Gewässerschutz haben.

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einige Informationen zu unserer Ortsgruppe und den aktuellen Themen geben. Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte benutzen Sie dazu unser Kontaktformular auf der Kontakte-Seite oder rufen Sie uns an. 

Links zu besonderen Themen

Wir freuen uns übrigens immer über neue aktive, aber auch passive Mitglieder, Förderer und Spender!

 

Wussten Sie schon ...?

Dieses Biosystem der vielfältigen Lebensformen darf […] nicht als ein stabiler Granitkegel vorgestellt werden, der sich in einer dreieinhalb Milliarden Jahren währenden Evolution langsam aufgetürmt hat und auf dessen Spitze der Mensch als Krönung der Schöpfung thront. Wegen der inhärenten Instabilität des Lebendigen gleicht dieser Kegel mehr einem Kartenhaus, in dem sich die instabilen Karten wechselseitig stützen […] weil gewissermaßen an jeder Karte ein gegenwirkendes Kräftepaar dauernd die karten so hin- und herschiebt, das die Gesamtbalance in jeder Bauphase des Gebäudes gesichert wird.

Die Ausbalancierungsfähigkeit der Kräfte hat jedoch ihre Grenzen. So können wir als Menschen nicht beliebig auf der Spitze herumtanzen, ohne Gefahr zu laufen, dass die ganze Struktur plötzlich zusammenklappt. Insbesondere dann, wenn oben zu viele zu ausgelassen herumtoben und sich noch zusätzlich daran machen, Karten unten am Gebäude herauszuziehen mit der Vorstellung: Warum brauche ich dieses oder jenes Tierchen, warum diese Pflanze? Und dies nur, weil immer schneller und höher weitergebaut werden soll. In unserer Vermessenheit und Beschleunigungswut erliegen wir immer mehr der Versuchung, unserem Bio-Kartenhaus gedankenlos Karten zu entnehmen, ohne zu sehen, dass wir als Menschen oben auf der Spitze thronend auf komplexe Weise existenziell abhängig sind von allem, was unter und neben uns ist.

Hans-Peter Dürr, Warum es ums Ganze geht, S. 104-5

BN-Ziele

Die Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung trägt dazu bei, dass die Ziele des BN in ihrem örtlichen Bereich verwirklicht werden. Sie handeln im Einvernehmen mit dem Kreisgruppenvorstand (Satzung §11(3)).

Nachstehend die Ziele und Aufgaben hierzu gemäß Satzung, Untergliederung (§2):
 
Der BN verfolgt das Ziel, die natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen vor weiterer Zerstörung zu bewahren und wiederherzustellen. In diesem Sinn setzt er sich im gesellschaftlichen und politischen Raum für einen umfassenden und nachhaltigen Natur- und Umweltschutz ein, indem er insbesondere

  • durch Bildungs- und Forschungsarbeit das Verständnis ökologischer Probleme und Zusammenhänge fördert,
  • die in Politik, Verwaltung und im Umweltbereich Verantwortlichen und die Öffentlichkeit auf Missstände im Umweltbereich hinweist und umweltpolitische Forderungen erhebt,
  • sich als gesetzlich anerkannter Naturschutzverband an Planungsverfahren beteiligt und auf den Vollzug der einschlägigen Gesetze dringt,
  • Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft und zum Artenschutz durchführt und Mittel zum Schadensausgleich von Wildschäden für besonders geschädigte Eigentümer - ohne einen Anspruch Dritter zu begründen - bereitstellt,
  • alle Maßnahmen unterstützt und fördert, die zu einer schonenden und nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen führen,
  • durch Kinder- und Jugendarbeit den Kontakt zur Natur und das Entstehen einer gefühlsmäßigen Bindung zu Pflanzen, Tieren und Landschaft und Verständnis für ökologische Zusammenhänge fördert,
  • die Verbraucher wirtschaftlich unabhängig über die umwelt- und gesundheitsrelevanten Auswirkungen von Produkten, Dienstleistungen und Verhaltensweisen aufklärt und berät sowie entsprechende Institutionen fördert.