Zur Startseite

Aktuelles

Ortsgruppen

Kirchehrenbach - Weilersbach

Arbeitskreise

5. Schwerpunktveranstaltung

Klimaschutz konkret –
ein Beispiel in Forchheim!

am 29. September 2021, vsl. 17:00 Uhr

Referent: Dipl. geo. Holger Müller, Planungsgruppe-Müller, Fronhausen

Der hohe Versiegelungsgrad wirkt schon heute in einigen Gewerbe- und Stadtgebieten klimatisch belastend. Eine Verschärfung unter den Bedingungen des fortschreitenden Klimawandel gilt als sicher. Ziel sind es, modellhaft eine Gewerbe- oder Wohnfläche mit den vorgestellten Mittel der klimaangepassten Stadtentwicklung zu betrachten.

Zielsetzung für Hitzeperioden:

  • beschattete Straßen als Teil Alltagslebens, Erweiterung der Wurzelräume und Bewässerung überall dort, wo Aufenthalt stattfindet, z. B. ÖPNV-Wartebereiche, Bänke, Spielflächen.
  • Verdunstungsbeete, Notwasserwege im Straßenraum.

Anmeldung zur Online-Veranstaltung (zu einem späteren Zeitpunkt möglich!)

Die Anmeldung erfolgt über eine Webinar-Registrierung bei ZOOM (Ihre Daten werden nicht weitergegeben). Dazu muss vorher einmalig ein ZOOM Client auf Ihrem PC installiert werden! Sie erhalten somit einen persönlichen Zugang zu der Online-Veranstaltung:

Klimaschutz konkret – ein Beispiel in Forchheim! Mit Dipl. geo. Holger Müller, Planungsgruppe-Müller, Fronhausen.

Und zu den Webinaren finden "Themenbegleitende Ausstellungen" in der Sparkasse in Forchheim statt, die informativ zu den jeweiligen Schwerpunktthemen ergänzend zu besuchen sind.