Zur Startseite

Aktuelles

Ortsgruppen

Kirchehrenbach - Weilersbach

Arbeitskreise

  • Home  › 
  • Stadt-Klima-Wandel 21

Der Bund Naturschutz Forchheim und die Umweltstation Lias-Grube starten den

„Stadt-Klima-Wandel 21“

Impulse zur Klimafolgenanpassung der Großen Kreisstadt Forchheim

Städte verursachen weltweit 70% der klimaverändernden Treibhausgasemissionen, sind aber auch durch die Zunahme extremer Wetterereignisse besonders stark von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Inzwischen mangelt es nicht an Vorschlägen, wie diese Auswirkungen in den Städten gemindert werden können. Allein die Umsetzung, die Ansprache der Bürger und politisch Verantwortlichen, ist deutlich zu verbessern.

Ziel des Projekts ist aus diesem Grund die Sensibilisierung der Bevölkerung für notwendige Anpassungen an die Folgen des Klimawandels im urbanen Raum durch das Aufzeigen von Maßnahmen, durch welche Kommune und Bürger*innen die negativen Auswirkungen des Klimawandels verringern können.

Hauptziele des Projekts sind:

  • Verankerung des Themas in der kommunalen Politik und Unterstützung bei der Legitimation von Maßnahmen der Klimaanpassung;
  • Sensibilisierung von Bürger*innen für Maßnahmen der Klimafolgenanpassung, mit Beteiligungs- und Aktivitätsformaten;
  • Start einer langfristigen Zusammenarbeit bei der Klimafolgenanpassung von Einrichtungen der Zivilgesellschaft und der Stadt Forchheim;
  • Bildungsarbeit zum Projektthema mit Veranstaltungen in Kitas und Schulen im Stadtgebiet Forchheim und der näheren Umgebung von Stadt und Landkreis;

Unserer Online-Veranstaltungsreihe

Melden Sie sich zur jeweiligen Online-Veranstaltung an. Dazu muss vorher einmalig ein Zoom Client installiert werden! Nehmen Sie von einem PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät aus teil. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Kenncode zur Teilnahme.


Umweltstation Lias-Grube, Unterstürmig

Klimawandel in der StadtStadt-Klima-Wandel in Forchheim

Vom Team der Umweltstation Lias-Grube, Projektpartner des Bund Naturschutz, wurden pädagogische Elemente erarbeitet, um Kindern und Jugendlichen Phänomene und Auswirkungen von klimatischen Änderungen und Möglichkeiten der Anpassung aufzuzeigen. Anhand von altersgerechten Lernwerkstätten und verschiedenen praktischen Angeboten werden konkrete Bezüge zum Alltag der Kinder und Jugendlichen hergestellt. Die Inhalte und Methoden werden praxisnah auf die entsprechende Altersstufe zugeschnitten.
Darüber hinaus bieten wir für Schulklassen die Möglichkeit, online am Projekt teilzunehmen. Hierfür haben wir ein abwechslungsreiches online-Format zum Klima in der Stadt entwickelt.

Im Rahmen des Projekts „Stadt-Klima-Wandel 21“ haben alle Schulen und Kindertageseinrichtungen des Landkreises Forchheim die Möglichkeit an einem kostenfreien, 2-stündigen Projektvormittag zum Thema Klimawandel in der Stadt teilzunehmen.

Infos und Anmeldung unter:
Tel.: 09545 - 95 03 99 oder E-Mail