Zur Startseite

Aktuelles

Ortsgruppen

Kirchehrenbach - Weilersbach

Arbeitskreise

01.07.2017 Heil- Gift- und Nutzpflanzen am Wegesrand

Veranstaltung Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung im Rahmen BayernTourNatur

Frau Dipl. Biol. Gellenthien zeigt uns bei einer Wanderung Wild-, Heil- und Giftpflanzen und essbare Pflanzen, wichtige Merkmale, Verwechslungsmöglichkeiten und Beispiele zur Verwendung. Sie erzählt Geschichten zu einzelnen Pflanzen. Sie lernen u.a. Stärkungs- und Warzengegenmittel und Pflanzen gegen Fieber kennen.

Fotos zu einer ähnlichen Veranstaltung

Download Beschreibung als pdf-Format

 

Veranstaltungstermin

01.07.2017 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Treffpunkt

Sportplatz Hetzles
Gaiganzer Weg 4
91077 Hetzles

Veranstalter

BUND Naturschutz Neunkirchen am Brand und Umgebung

Internet: https://forchheim.bund-naturschutz.de/ortsgruppen/9658-neunkirchen-am-brand-und-umgebung.html

Internet: https://www.wiesentbote.de/2010/08/17/wurzbuschel-binden-am-walberla/

Internet: Veranstaltungskalender BN_OG Neunkirchen am Brand 2017

Weitere Angaben

  • Weglänge ca. 2,5 km
  • ÖPNV-Erreichbarkeit: Bus Linie 224, Schwarzer Adler + Fußweg ca. 340 m, 6 min.
    s. auch Hinweise zur Linie 224 unten
  • Für Familien geeignet
  • Für Kinderwagen und Rollstühle geeignet
  • Für Sehbehinderte geeignet: Für Sehbehinderte geeignet
  • Kostenpflicht: Nein
  • Besondere Hinweise: 
    • Bei starkem Regen muss die Veranstaltung leider entfallen!
    • Spenden sind herzlich willkommen!

Ansprechpartner

BUND Naturschutz Neunkirchen am Brand und Umgebung 

Bernhard Birnfeld

Telefon: 09134 5934

E-Mail: birnfeld-neunkirchen@t-online.de

Referentin

Frau  Dipl. Biologin Ute Gellenthien

Telefon: 09190 995 316

Hinweise zur Linie 224

Linie 224 Samstag

 

 

 

Linie 224 Samstag

 

AST

Neunkirchen a. Br. Busbf.

13.12

14.12

 

Forchheim ZOB ab

15.31

18.00

- Grundschule

13.14

14.14

 

- Klosterstr.

15.32

18.01

Baad

13.16

14.16

 

- Paradeplatz (Hst 8)

15.33

18.02

Hetzles Schule

13.17

14.17

 

- Ruhalmstr.

15.34

18.03

- Gh. Schwarzer Adler

13.18

14.18

 

- Friedrich-Ludwig-Jahn-Str.

15.35

18.04

Honings Ortsmitte

13.20

14.20

 

- Käsröthe

15.36

18.05

Effeltrich Linde

13.23

14.23

 

- Äuß. Nürnberger Str.

15.37

18.06

- Dr. Rühl-Str.

13.24

14.24

 

- Abzw. Augraben

15.38

18.07

Poxdorf Ost

13.25

14.25

 

Kersbach (b.Forchheim) Kirche

15.43

18.12

- Rathaus

13.26

14.26

 

- Fliederweg

15.44

18.13

- Kirche

13.27

14.27

 

Poxdorf Kirche

15.46

18.15

Kersbach (Forchh.) Fliederweg

13.29

14.29

 

- Rathaus

15.47

18.16

- Kirche

13.30

14.30

 

- Ost

15.48

18.17

Forchheim Abzw. Augraben

13.34

14.34

 

Effeltrich Dr. Rühl-Str.

15.49

18.18

- Äuß. Nürnberger Str.

13.36

14.36

 

- Linde

15.51

18.20

- Käsröthe

13.37

14.37

 

Honings Ortsmitte

15.54

18.23

- Friedrich-Ludwig-Jahn-Str.

13.38

14.38

 

Hetzles Gh. Schwarzer Adler

15.57

18.26

 

 

 

 

- Schule

15.57

18.26

- Paradeplatz (Hst 3)

13.39

14.39

 

Baad

15.59

18.28

- Klosterstr.

13.40

14.40

 

Neunkirchen a. Br. Grundschule

16.01

18.30

- ZOB

13.44

14.44

 

- Busbahnhof

16.04

18.33

 

Der Bus fährt samstags um 13:12 Uhr (und 14:12 Uhr) ab Neunkirchen nach Hetzles

Gasthof Schwarzer Adler.

Der letzte Bus am Samstag fährt bereits um 15:57 Uhr ab Hetzles Gasthof Schwarzer Adler nach Neunkirchen zurück. Also schon vor dem Ende der Veranstaltung um 16:30 Uhr.

Ab 17:00 Uhr kann danach ein Anruf-Sammeltaxi (AST) per Telefon bestellen werden.

Tel: 09191 862511 (- mindestens eine Stunde vor der Fahrtantritt (Abfahrtszeit))

Mitzuteilen ist:

  • wann
  • von wo aus - wohin
  • Anzahl der zu befördernden Personen
  • ob Personen mit besonderen Anforderungen befördert werden sollen (mobilitätseingeschränkte Personen, kleine Kinder o.ä.)
  • ob ein Anschluss erreichet werden muss
  • wie viel Gepäck zu befördern ist